LnB Schmerztherapie

Diese Methode konzentriert sich auf die Identifizierung und Korrektur von muskulären Dysbalancen und Fehlhaltungen, um Schmerzen langfristig zu lindern.

 

LnB, Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht – Natürliche Linderung für körperliche Beschwerden

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist eine ganzheitliche Herangehensweise zur Schmerzbewältigung, die auf tiefgehenden Erkenntnissen über den menschlichen Körper basiert. Diese Methode konzentriert sich auf die Identifizierung und Korrektur von muskulären Dysbalancen und Fehlhaltungen, um Schmerzen langfristig zu lindern.

Wie funktioniert die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht?

Diese Therapie basiert auf dem Grundsatz, dass viele Schmerzen ihren Ursprung in muskulären Dysbalancen und Fehlhaltungen haben. Anstatt lediglich die Symptome zu behandeln, setzt die Methode darauf, die Wurzel des Problems zu beseitigen. Durch gezielte Übungen und Techniken werden die muskulären Dysbalancen korrigiert, um langanhaltende Schmerzlinderung und verbesserte Funktionalität zu erreichen.

welche vorteile hat die Behandlung nach LnB?

NATÜRLICH UND SCHONEND:
Diese Methode setzt auf den natürlichen Heilungsprozess des Körpers und verzichtet auf Medikamente oder invasive Eingriffe.

LANGFRISTIGE ERGEBNISSE:
Anstatt vorübergehender Schmerzlinderung, wird die Ursache des Schmerzes behandelt, was zu anhaltenden Verbesserungen führt.

INDIVIDUELL ANGEPASST:
Jeder Mensch ist einzigartig, und diese Therapie wird an individuelle Bedürfnisse angepasst.

GANZHEITLICHER ANSATZ:
Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht betrachtet den Körper als Ganzes, um muskuläre Dysbalancen und Fehlhaltungen zu identifizieren und zu beheben.

 

Preis: 95 €* pro Stunde

FAQ

Fragen & Antworten

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Behandlung von Schmerzen, damit Sie besser verstehen können, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.

Was ist LNB Schmerztherapie?
LNB Schmerztherapie ist eine innovative Methode zur Behandlung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, die auf den Prinzipien der Liebscher & Bracht Schmerztherapie basiert.
Wie funktioniert die LNB Schmerztherapie?

Bei der LNB Schmerztherapie werden gezielte Engpassdehnungen durchgeführt, um muskuläre Ungleichgewichte und Spannungen zu lösen, die für die Schmerzen verantwortlich sein können. Dadurch werden die natürlichen Bewegungsabläufe wiederhergestellt und die Schmerzen reduziert.

Für welche Beschwerden ist die LNB Schmerztherapie geeignet?

Die LNB Schmerztherapie kann für eine Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden, darunter Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schulterbeschwerden, Kniebeschwerden, Hüftschmerzen, Kopfschmerzen und weitere muskuläre und gelenkbezogene Beschwerden..

Was sind die Vorteile der LNB Schmerztherapie im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden?

Die LNB Schmerztherapie konzentriert sich auf die Ursache von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, anstatt nur die Symptome zu behandeln. Sie ist schonend, nicht-invasiv und kann langfristige Verbesserungen der Beschwerden bewirken.

Wie verläuft eine typische LNB Schmerztherapie-Sitzung?

Während einer LNB Schmerztherapie-Sitzung werden zunächst Engpassdehnungen durchgeführt, gefolgt von spezifischen Mobilisationsübungen und gezieltem Muskeltraining. Der Therapeut arbeitet eng mit dem Patienten zusammen, um die individuellen Bedürfnisse und Ziele zu berücksichtigen.

Wie lange dauert es, bis man Ergebnisse von der LNB Schmerztherapie bemerkt?

Die Ergebnisse der LNB Schmerztherapie können je nach Art und Schwere der Beschwerden variieren. Einige Patienten berichten bereits nach wenigen Sitzungen von einer deutlichen Verbesserung ihrer Beschwerden, während andere möglicherweise etwas länger brauchen.

Ist die LNB Schmerztherapie für jeden geeignet?

Die LNB Schmerztherapie ist für die meisten Menschen geeignet, jedoch können individuelle Unterschiede und Kontraindikationen berücksichtigt werden müssen. Es ist ratsam, vor Beginn der Therapie einen qualifizierten Therapeuten zu konsultieren, um die Eignung und den Behandlungsplan zu besprechen..